Tag-Archiv: TSV Amicitia Viernheim

Coronasaison-Abschluss in Kronberg: 1. Platz für TSV-Amicitia-Damen beim Bike+Run

Toller Erfolg für Silke und Nina Heidemann vom TSV Amicitia Viernheim: Beim Bike+Run in Kronberg/Taunus kam das Mutter-Tochter-Duo über 13,2 Kilometer auf Platz 1 der Frauen-Wertung. Sie benötigten 55:50 Minuten, was einem Kilometerschnitt von 4:17 Minuten entspricht. Der MTV Kronberg veranstaltete seine 9. Bike+Run-Veranstaltung, an der in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen 115 Teams auf Strecken

Weiterlesen →

TSV-Amicitia-Triathletin Leana Bissig Schweizer Meisterin U23

Hochkarätiger Titel für eine Starterin des TSV Amicitia: Leana Bissig vom Viernheimer Bundesliga-Team ist Schweizer Triathlon-Meisterin U23 über die Super-Sprintdistanz geworden. In Sursee im Kanton Luzern kam die 21-jährige Schweizerin, die seit dieser Saison für das Sigma Sport Team Viernheim in der ersten Bundesliga startet, in einem starken Feld auf Platz zehn der Gesamtwertung. Ihre

Weiterlesen →

Drei Viernheimer Triathletinnen in Münster drei Mal auf dem Treppchen

Spitzenplätze für den TSV Amicitia Viernheim: Beim Moret-Triathlon des VfL Münster im südhessischen Babenhausen kamen über die Sprint-Distanz Raja Neumann (Bild oben) als Erste und Sophia Stößer als Dritte der Gesamtwertung ins Ziel. Silke Heidemann wurde über die Olympische Distanz Dritte ihrer Altersklasse und in der Gesamtwertung Siebte. Es war einer der wenigen echten Triathlons

Weiterlesen →

Krombacher Brauerei spendet 2.500 Euro an Triathlon-Abteilung des TSV Amicitia Viernheim

Große Freude bei den TriathletInnen des TSV Amicitia Viernheim: Im Rahmen der jährlich stattfindenden Spendenaktion der Krombacher Brauerei übergab Marcus Brenneis (im Foto links), Außendienstmitarbeiter der Brauerei, der Triathlon-Abteilung einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro. Abteilungs-Vorsitzender Jürgen Thome (rechts) nahm die Spende dankend entgegen. Damit ist der Verein einer von 100 jährlichen Spendenempfängern. Seit

Weiterlesen →

Damen-Bundesliga: Endlich ein echter Dreikampf für Viernheimer Triathletinnen

Endlich ein echter Triathlon: Die Bundesliga-Triathletinnen des TSV Amicitia Viernheim (Sigma Sport Team) gehen am kommenden Samstag (12. September) zum ersten Mal in dieser Saison in Saarbrücken auf die Strecke eines kompletten Wettkampfes. Zuschauer sind auf dem Gelände der Hermann-Neuberger-Sportschule allerdings keine zugelassen. Fans können den Höhepunkt der Corona-Saison aber ab 9 Uhr in einem

Weiterlesen →

Bundesliga-Triathletinnen des TSV Amicitia Viernheim: Heiß auf den ersten „richtigen“ Wettkampf

Am Sonntag (26. Juli) startet die erste Triathlon-Bundesliga in den zweiten Wettkampf der Saison. Nach dem virtuellen Zwift-Radrennen geht es diesmal auf eine echte Schwimm- und Laufstrecke als dezentraler „Swim&Run“. Mit dabei sind auch die Erstliga-Triathletinnen des TSV Amicitia Viernheim, die beim virtuellen Radrennen als Siegerinnen hervorgegangen waren. Da coronabedingt noch keine Triathlon-Wettbewerbe möglich sind,

Weiterlesen →

Total von der Rolle: Viernheimer Triathletinnen bei virtuellen Radrennen erfolgreich

Not macht erfinderisch – und so finden viele Triathletinnen und Triathleten derzeit in virtuellen Radrennen einen Ersatz für die Wettkämpfe, die coronabedingt nicht stattfinden können. Das Bundesliga-Team der Viernheimer Triathletinnen des TSV Amicitia fährt momentan eine virtuelle Rennserie – mit großem Erfolg. Am Sonntag (14. Juni, 10 Uhr – mitzuverfolgen im Live-Stream) findet das letzte

Weiterlesen →

Inklusionslauf: TSV Amicitia übergibt Spende an Hospizverein

Der TSV Amicitia Viernheim hat dem Hospizverein Viernheim eine Spende in Höhe von 2.000 Euro übergeben. Der Betrag kam aus den Startgeldern und den Spenden für Kaffee, Kuchen und Getränke beim vierten Viernheimer Inklusionslauf der Behindertensport- und der Triathlonabteilung zusammen. Im November waren über 140 Läuferinnen und Läufer am Start, um eine Stunde lang für

Weiterlesen →

Lena sagt DANKE!

Sie ist eine der außergewöhnlichsten Sportlerinnen des TSV Amictia Viernheim: die Para-Triathletin Lena Dieter. 2019 war mit ihrem siebten deutschen Meistertitel in Folge ein erfolgreiches Jahr für die 22-Jährige, und 2020 könnte mit einem Start bei den Paralympics in Tokio in weiterer Höhepunkt ihrer Karriere folgen. In einem persönlichen Brief sagt Lena Dieter zum Jahresende

Weiterlesen →

Erfolgreicher Saisonauftakt beim Feudenheimer Herbstlauf

Nach 3 Wochen Saisonpause starteten die Kinder- und Jugendgruppen der Triathlonabteilung des TSV Amicitia Viernheim letzte Woche wieder mit dem Trainingsbetrieb. Am Samstag stand auch gleich mit dem Feudenheimer Herbstlauf der erste Wettkampf der Saison auf dem Programm. Um 12:30 Uhr fiel mit dem Schülerlauf der erste Startschuss. Über 130 Kinder im Alter von 6

Weiterlesen →