Tag-Archiv: ironman

Felix Litters finished auf Hawaii

Vom 9.10 auf den 10.10 MESZ nahm Felix Litters vom TSV Amicitia Viernheim an der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii teil. Früh morgens ging es für die Athleten aus dem Bett, denn sie mussten sehr früh einchecken. Nach dem Einchecken begannen dann so langsam die Wettkampfvorbereitungen. Die männlichen Profis starteten, mit dabei Sebastian Kienle und Patrick Lange,

Weiterlesen →

Felix Litters startet auf Hawaii

Auch dieses Jahr hat es wieder ein Athlet des TSV Amicitia Viernheim zu den Ironman-Weltmeisterschaften auf Hawaii geschafft. Felix Litters qualifizierte sich in Klagenfurt als bester Athlet aller Altersklassen, ausgenommen den Profis, für das härteste Triathlonrennen der Welt. Um sich optimal für das Rennen vorzubereiten ist Felix schon seit einigen Tagen in Kona. Am meisten

Weiterlesen →

Rennbericht Europameisterschaft Ironman Frankfurt Teil 1 – von Pascal Rücker

Rennbericht Europameisterschaft Ironman Frankfurt Teil 1 – von Pascal Rücker Das Ironman Wochenende begann am Freitag vor dem eigentlichen Wettkampf. Um 14 Uhr trafen sich alle deutschsprachigen Athleten (es waren 65 Nationen am Start) zur Wettkampfbesprechnung am Frankfurter Römer. Danach musste man sich am Mainkai registrieren und man bekam seine Startunterlagen. Am Samstag stand noch

Weiterlesen →

Ironman 70.3 Weltmeisterschaft über die Halbdistanz in Zell am See

Am Sonntag, den 30.08.2015 fand in Zell am See die Ironman 70.3 Weltmeisterschaft über die Halbdistanz von 1,9km/90km/21,1km statt. Mit vorne dabei waren Steffen Kundel (4:27:01) und Felix Litters (4:29:54) Anbei der Race-Bericht von unserem Regionalliga Starter Felix: Tolle familiäre 70.3 WM in Zell am See bei Traumwetter – Super Stimmung an der Strecke &

Weiterlesen →