Tag-Archiv: HTV

Saisonabschluss mit viel Edelmetall für Viernheimer Triathleten

Nach dem letzten Triathlon in Trebur machte sich der Nachwuchs des TSV Amicitia Viernheim am vergangenen Samstag auf zu den Hessischen Duathlon Meisterschaften in Königsstädten, Rüsselsheim. Der erste Startschuss des Tages fiel um 9:00 für die Jugend A. Die Viernheimer Farben vertraten Paul Weygoldt und Sophia Stößer. Paul lieferte ein gutes Rennen ab und finishte

Weiterlesen →

Senioren und Hannah Geizenauer beim 36. Waldecker-Edersee-Triathlon am Start.

Am vergangenen Samstag (29.06.) stand der 3. Wettkampf in der Seniorenliga beim HTV auf dem Tableau, der 36. Waldecker-Edersee-Triathlon – einer des ältesten Triathlons in Deutschland. Die „Alten“ – auf dem Bild v.l.n.r. – Jan Sohnsmeyer, Joe Bläß, Dr. Michael Kuschelewski, Jürgen Thome waren dieses Mal am Start. Bei bestem Triathlonwetter fand  das Schwimmen (1,5

Weiterlesen →

Vier Athleten des TSV Amicitia Viernheim für Hessen bei der DM am Start

Am Wochenende fanden die Deutschen Triathlon-Nachwuchsmeisterschaften im Rahmen des Muldental-Triathlon im ostdeutschen Grimma statt. Rund 360 Kader-Athleten der Jahrgänge 2000 bis 2005 haben sich in den Altersklassen Jugend B, Jugend A und Junioren miteinander gemessen. Nach dem Schwimmen in der Mulde, stand ein anspruchsvoller Radkurs mit Anstiege, Abfahrten, technische schwierigen Kurven und Kopfsteinpflaster-Passagen auf dem

Weiterlesen →

DTU-Nachwuchscup Jena: Vier Athleten des TSV Amicitia Viernheim für Hessen am Start

Beim DTU-Nachwuchscup im Rahmen des Paradies-Triathlons in Jena starteten 4 Kader-Athleten des TSV Amicitia Viernheim für Hessen. Dieser Wettkampf wurde im Supersprintformat ausgetragen. Junioren und Jugend A mussten zweimal 0,3 Kilometer Schwimmen, sechs Kilometer Radfahren und 1,1 Kilometer Laufen. Die B-Jugendlichen hatten im Doppeldurchgang 0,2 Kilometer Schwimmen, vier Kilometer Rad und 0,9 Kilometer Laufen zu

Weiterlesen →

Nachwuchs überzeugt in Darmstadt

Nachwuchs zeigt sich in Darmstadt in guter Form Neben den Athleten der Regionalliga waren am vergangenen Sonntag beim Woogsprint in Darmstadt auch wieder viele unserer Nachwuchsathleten am Start. Früh morgens startete aber auch noch Bundesliga-Starterin Franziska Schildhauer in der offenen Wertung. Nach gewohnt starkem Schwimmen über die 750m ließ sie im weiteren Streckenverlauf nur eine

Weiterlesen →

Saisonauftakt in der Triathlon Bundesliga

Zum Saisonauftakt in der Bundesliga haben die Damen der TSV-Amicitia-Triathleten den erhofften Top-Ten-Platz verpasst. Im Kraichgau belegten Ursula Trützschler, Kathrin Halter, Nina Heidemann und Emma Graf den elften Platz. Beim Rennen in Ubstadt-Weiher bestimmten die großen Namen der Triathlonszene das Geschehen. Vom Start an machten sie Druck auf die anderen Athletinnen und setzten sich schon

Weiterlesen →

Quarterman Germany in Bruchköbel am 02.06.2019 – 1. Seniorenliga

Vier Wochen nach dem eher „kühleren“ Auftaktrennen beim Barockstadt Triathlon in Fulda ging es jetzt für die Ü40 des TSV Amicitia Viernheim zur Hitzeschlacht des „Quarterman Germany“ nach Bruchköbel.  Am Start waren diesmal: Matthias Lehnertz, Pascal Rücker, Jan Sohnsmeyer und Uli Dämgen  Gestartet wurde gemeinsam auf der 50m Bahn im Freibad von Bruchköbel, im Anschluss waren

Weiterlesen →

Die Triathleten des TSV Amicitia nahmen am Shorttrack-Triathlon in Griesheim teil und sammelten eifrig Podestplätze.

Gleich im ersten Jugend-Wettkampf mit Viernheimer Beteiligung konnte über einen Sieg gejubelt werden. Moritz Göttler war wie im Vorjahr der Schnellste über 400 Meter Schwimmen, zehn Kilometer Radfahren und 2,5 Kilometer Laufen und war nach 33:05,24 Minuten im Ziel.  Göttler hatte dabei die schnellste Rad- und Laufzeit des gesamten Feldes. Im Wasser war eine Starterin

Weiterlesen →

Verteidigung der Tabellenführung in Griesheim

Bericht von Benedict Schnitzler: Eine Woche nach dem Burgwald-Triathlon stand am 18. Mai der zweite Wettkampf der 2. Hessenliga in Griesheim an. Dies bedeutete für die Athleten des TSV Amicitia Viernheim die in Burgwald errungen Tabellenführung zu verteidigen. Mit der Besetzung Marius Manger, Matthias Thome, Benedict Schnitzler, Jan Werner und Paul Weygoldt ging das Team

Weiterlesen →

Platz 1 der zweiten Mannschaft des TSV Amicitia Viernheim zum Saisonauftakt

Von Julius Ott: Geregnet hat es am Samstag nur einmal, dafür aber den ganzen Tag. Das Wetter war alles andere als Triathlon freundlich, als die Mannschaft des TSV Amicitia Viernheim (in der Besetzung Benedict Schnitzler, Jan Werner, Matthias Thome, Julius Ott und Philipp Rhein) um 5:30 Uhr aufstand, um sich auf den Weg zum Burgwald

Weiterlesen →