Tag-Archiv: Deutsche Meisterschaft

Kim Heidemann Deutsche Juniorinnen-Mannschaftsmeisterin im Triathlon

Mit Raja Neumann (Foto links) und Kim Heidemann (Fotos rechts) waren bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Triathlon zwei Starterinnen des TSV Amicitia Viernheim dabei. Beide zeigten hervorragende Leistungen und platzierten sich in den Einzelwertungen im guten Mittelfeld. Kim Heidemann wurde mit dem hessischen Team Deutsche Mannschaftsmeisterin bei den Juniorinnen. Herzlichen Glückwunsch! 750 Meter Schwimmen im

Weiterlesen →

Start-Ziel-Sieg in Bremen: Nina Heidemann Deutsche Meisterin über die Triathlon-Kurzdistanz

Nina Heidemann (im Bild rechts) vom TSV Amicitia Viernheim ist Deutsche Triathlon-Meisterin über die Kurzdistanz in der Altersklasse TW20. Die 21-Jährige holte sich in Bremen über 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen den Tagessieg als schnellste Frau und sicherte sich in 2:13 Stunden souverän den Deutschen Meistertitel in ihrer Altersklasse. Nina

Weiterlesen →

Team Lena verteidigt Titel bei der DM in Hamburg

Das „Team Lena„, Lena Dieter und ihr Guide Lena Kämmerer, konnte zum 7. Mal in Folge den Titel der Deutschen Meisterschaft im Para- Triathlon in der Sprint-Distanz (500m – 20km- 5km) im Rahmen des Hamburg Wasser World Triathlon, der größte Triathlonveranstaltung der Welt verteidigen.

Weiterlesen →

Vier Athleten des TSV Amicitia Viernheim für Hessen bei der DM am Start

Am Wochenende fanden die Deutschen Triathlon-Nachwuchsmeisterschaften im Rahmen des Muldental-Triathlon im ostdeutschen Grimma statt. Rund 360 Kader-Athleten der Jahrgänge 2000 bis 2005 haben sich in den Altersklassen Jugend B, Jugend A und Junioren miteinander gemessen. Nach dem Schwimmen in der Mulde, stand ein anspruchsvoller Radkurs mit Anstiege, Abfahrten, technische schwierigen Kurven und Kopfsteinpflaster-Passagen auf dem

Weiterlesen →

2. Hessenliga endet in Viernheim

Im Rahmen des 35. Viernheimer Triathlon fand auch der letzte Ligawettkampf der 2. Hessenliga der Männer statt. In der Besetzung Nicolas & Tobias Honsowitz, Matthias Lehnertz, Patrick Rakowski und Philipp Sindermann ging das Team um 9:00 Uhr an den Start im Hemsbacher Wiesensee. Nicolas kam als Erster des Quintetts aus dem Wasser, gefolgt von Patrick,

Weiterlesen →

Mädels-Trio bei DM in Merzig am Start

Am Wochenende vom 29.07.-30.07. fanden im saarländischen Merzig die Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften statt. Mit dabei auch Kim Heidemann, Nina Heidemann und Franziska Schildhauer aus Viernheim, die die hessischen Farben vertraten. Mit knapp fünf Minuten Verspätung fiel der Startschuss für das Rennen der weiblichen Jugend B, in dem Kim Heidemann ihre ersten Deutschen Meisterschaften bestritt.

Weiterlesen →

Lena Dieter zur Wahl von Hessens Parasportlern nominiert

Lena Dieter vom TSV Amicitia Viernheim wurde zur Sportlerwahl des hessischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V nominiert. Seit fünf Jahren ist Lena im Triathlonsport für Blinde durchgehend Deutsche Meisterin über die normale Sprintdistanz und über die Supersprintdistanz. Vizeeuropameisterin Ebenso war sie letzte Saison mit dem zweiten Platz bei den Europameisterschaften und dem dritten Platz beim ITU

Weiterlesen →

Triathlon – DM Supersprint – Paratriathlon

DM Supersprint – Paratriathlon Um 12 Uhr fiel am Samstag in Viernheim der Startschuss für die Deutschen Para- Meisterschaften im Supersprint. Mit dabei auch das Team Lena (Lena Dieter/Lena Kämmerer) vom TSV Amicitia Viernheim. Es galt 300m im viernheimer Waldschwimmbad zu schwimmen, 10km mit dem Tandem oder Handbike und 4km zu Fuß oder im Rennrolli

Weiterlesen →

DTU Deutschen Meisterschaften im Paratriathlon – Lena Dieter verteidigt ihren Titel

Am Samstag verteidigte das Team Lena (Lena Dieter mit ihrem Guide Lena Kämmerer) bei den DTU Deutschen Meisterschaften im Paratriathlon über die Sprint-Distanz (500m/22km/5km) erfolgreich ihren Titel. Morgens um 10:44 fiel der Startschuss an der Alster und schon vor 12 Uhr konnten sie sich mit einer Siegerzeit von 1:13:26 feiern lassen. Mit dieser Zeit war

Weiterlesen →

Europameisterschaft Ironman Frankfurt – Fastest Swimmer – Rennbericht von Caro Fey

Europameisterschaft Ironman Frankfurt – Fastest Swimmer – Rennbericht von Caro Fey Mein erstes Ziel war vor allem gesund anzukommen, mit den 10:30 h hatte ich schon geliebäugelt, wollte mir bei meiner ersten Langdistanz keinen Druck machen und einfach schauen was drin ist Schwimmen: 51 min.; geplant waren eigentlich 53 min. aber ich hatte überhaupt kein Zeitgefühl

Weiterlesen →