Heidemann-Triple bei der EM in München

Am vergangenen Sonntag, der 14.08.2022 fand die EM in München statt. Hier starteten Silke, Nina und Kim Heidemann für den TSV Amicitia Viernheim. Silke Heidemann, in der Altersklasse F50, ging um 7:40 Uhr in den Karlsfelder See bei einer Wassertemperatur von 21 Grad. Nina und Kim Heidemann starteten um 8:10 Uhr. Die Altersklassen starteten in einem Rolling Start alle 5 Minuten. Nina Heidemann kam mit einer Zeit von 10:38 Minuten als 3. aus dem Wasser. Kim Heidemann (11:02 Minuten) und Silke Heidemann (11:49 Minuten) kamen jeweils als 5. ihrer Altersklasse aus dem Wasser.

Nach 750m Schwimmen ging es auf die 21,8km lange Radstrecke Richtung Olympiapark. Erstmals wurde hier ein Windschattenrennen bei Altersklassenmeisterschaften ausgetragen. Kim Heidemann hatte mit 34:25 Minuten die schnellste Radzeit in ihrer Altersklasse und schloss so zu ihrer Schwester Nina Heidemann in der ersten Radgruppe auf. Silke Heidemann konnte mit einer starken Radleistung auf die 2. Radfahrerin aufschließen und mit ihr zusammen den Abstand zur führenden Athletin verkürzen. Die beiden Schwestern Nina und Kim Heidemann stiegen als erste vom Rad ab und gingen nach einem schnellen Wechsel auf die Laufstrecke.

Die 5km-Laufstrecke verlief auf dem Olympiagelände mitsamt dem Anstieg auf den Olympiaberg. Noch auf Platz drei liegend ging Silke Heidemann auf die Laufstrecke über. Aufgrund der bergigen Strecke konnte Silke (24:11 Minuten) jedoch das Tempo der zwei verfolgenden Irländerinnen nicht halten und kam so als 5. ins Ziel. Auf der anspruchsvollen Laufstrecke musste Nina (18:15 Minuten) die spätere Siegerin leider laufen lassen und kam so als Vizeeuropameisterin ins Ziel. Durch die harte Verfolgungsjagd auf dem Rad verlor Kim (19:55 Minuten) ein paar Plätze und kam so als 4. ins Ziel.

Insgesamt sind alle aber sehr zufrieden mit ihrem Ergebnis. Durch die einzigartige Atmosphäre trotz der frühen Uhrzeit, im Zusammenhang mit den European Championships war es ein unvergessliches Event für das Heidemann-Triple.