Viernheimer Triathleten beim Heidelbergman

Am 17.07.2022 fand der Heidelbergman Heartbreak Triathlon statt. Um 9:30 Uhr ging es auf die insgesamt 46,6 km Strecke. Geschwommen wurde 1,6 km flussabwärts auf dem Neckar. Die Starter*innen mussten auf dem Königstuhl zwei Radrunden absolvieren, sodass sie auf der 35km langen Radstrecke über 1.000 Höhnmeter sammelten. Zum Schluss ging es auf die anspruchsvolle, 10 km lange Laufstrecke auf dem Philosophenweg. Schnellster Viernheimer Triathlet war Ruben Zillig, der nach 2:08 Stunden ins Ziel kam und sich so den 8. Platz sicherte. Ebenfalls glänzten Marius Manger (21. Platz) und Matthias Thome (44. Platz) mit einer Platzierung unter den ersten Fünfzig. Zu den insgesamt 275 Finishern gehörten vom TSV Amicitia Viernheim Jürgen Thome (140. Platz), sowie Felix Thome (97. Platz) und Yvonne Hehn (108. Platz), die jeweils Platz 1 bzw. Platz 2 in ihrer jeweiligen Altersklasse belegten. Carlotta Schmidt, Robin Thome und Louis Bugert bildeten gemeinsam eine Staffel und belegten in der Mixed Wertung den Silberrang.