Viernheimer Triathleten in Bad Arolsen erfolgreich

Beim Twistesee- Triathlon in Bad Arolsen war der TSV Amicitia Viernheim gleich vierfach vertreten – mit guten Erfolgen.

1.500 Meter Schwimmen im Twistesee, 40 km Radfahren mit 720 Höhenmetern und 10 km Laufen am Stausee entlang – also eine olympische Distanz bietet die Traditionsveranstaltung in Nordhessen. Matthias Thome ging bei den Hessischen Meisterschaften an den Start und kam in 2:17:58 Stunden auf Rang 6 ins Ziel. In der Altersklasse TM20 bedeutet dies Rang drei.

In der Hessischen Seniorenliga (ab 40 Jahren) vertrat ein Team mit Jürgen Thome, Stefan Haas und Andrea Dieter (im Bild oben) den TSV Amicitia Viernheim. Aufgrund der Corona-Pandemie gab es in der Seniorenliga in dieser Saison mit Bad Arolsen nur einen einzigen Wettkampf.

Jürgen Thome absolvierte den Triathlon über die olympische Distanz in 2:46:06 Stunden auf Platz 18. Stefan Haas benötigte 2:49:19 Stunden, was Rang 21 bedeutete. Andrea Dieter machte in 3:23:18 Stunden und Rang 34 das Viernheimer Team komplett.