Landesmeisterschaften im Sprint-Triathlon: TSV Amicitia Viernheim in Hessen ganz vorne

Bei den Hessischen Meisterschaften im Triathlon über die Sprint-Distanz gab es für den TSV Amicitia Viernheim gleich drei Meistertitel sowie einen Vizemeister-Titel.

Die Hessen-Meisterschaften im Sprint wurden im Rahmen des Baunataler City-Triathlons ausgetragen, der auch den Abschluss der 2. Bundesliga Süd bildete. Über 500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen war Nina Heidemann (im Bild zweite von links) mit 1:07:00 Stunden schnellste Frau, was gleichzeitig den Titel in der Altersklasse 20 (AK20) bedeutete. Zweitschnellste Hessin war Franziska Schildhauer (1:08:13 – ebenfalls AK20).

Hessische Meisterin bei den Juniorinnen wurde Sophia Stößer (1:10:30 – im Bild links). Silke Heidemann (im Bild rechts) holte sich den Titel der AK50 mit der Zeit von 1:12:42 Stunden.

Einziger männlicher Viernheimer Starter in Baunatal war Matthias Thome. Er absolvierte den Sprint-Triathlon in 1:03:20 Stunden. Damit kam er in der AK 20 auf Platz vier und verfehlte das Treppchen um rund zwei Minuten.