Monats-Archiv: August 2021

Beim V-Card-Triathlon: Zweimal Podium in der ersten und zweiten Hessenliga

Beim 37. Viernheimer V-Card Triathlon war der Sonntag reserviert für die Wettkämpfe der Hessenligen. Insgesamt starteten zirka 350 Starterinnen und Starter für 76 Teams. Zwei dieser Teams wurden vom TSV Amicitia Viernheim gestellt: Ein Damen-Team in der 2. Hessenliga und ein Herren-Team in der 1. Hessenliga. Beiden gelang es bei ihrem Heimwettkampf, einen Platz auf

Weiterlesen →

Ein voller Erfolg: 700 Starterinnen und Starter beim 37. V-Card-Triathlon Viernheim

Es war ein etwas anderer Triathlon in Viernheim: Sprint anstatt olympische Distanz – Schwimmbad anstatt See – weniger Zuschauer und keine Siegerehrungen. Aber trotzdem war der 37. V-Card-Triathlon ein voller Erfolg. Über 700 Triathletinnen und Triathleten waren an zwei Tagen am Start und freuten sich über die seltene Gelegenheit, in Corona-Zeiten einen echten Wettkampf zu absolvieren.

Weiterlesen →

Viernheimer Bundesliga-Frauen in Saarbrücken auf der Erfolgsspur

Parallel zum 37. V-Card-Triathlon Viernheim waren beide Bundesliga-Teams in Saarbrücken am Start: mit großem Erfolg. Die Zweitliga-Frauen des TSV Amicitia Viernheim (Foto oben) kamen auf einen starken zweiten Platz. Die Erstliga-Frauen schlossen die Saison mit einem hervorragenden siebten Platz in der Tageswertung ab. Für das Viernheimer Team in der 1. Triathlon-Bundesliga hatte Team-Manager Peter Grüber

Weiterlesen →

Erfolgreicher V-Card-Triathlon Viernheim: Ein deutscher Meisteritel, klasse Leistungen – und nur Gewinner

Der 1. Tag des 37. V-Card-Triathlon Viernheim war ein voller Erfolg. Es gab einen Deutschen Meistertitel für die Viernheimer Para-Triathletin Lena Dieter mit Guide Elli Campbell. Die Siege im Sprint-Triathlon holten sich Kathrin Halter (Foto unten links – Nikar Heidelberg – 58:10 Minuten), die in der Bundesliga für den TSV Amicitia Viernheim startet, und Mika

Weiterlesen →

Viernheimer Bundesliga-Triathletinnen mit zwei Teams in Saarbrücken am Start

Zeitgleich zum 37. V-Card-Triathlon Viernheim starten am Samstag (28. August) die beiden Frauen-Bundesliga-Teams des TSV Amicitia Viernheim in Saarbrücken. Der vierte Saison-Wettkampf im Saarland ist bereits der Abschluss der 1. Triathlon-Bundesliga 2021. Für das TSV-Amicitia-Team von Peter Grüber die letzte Gelegenheit, vom derzeitigen Tabellenplatz 8 auf Rang 7 zu klettern – zumindest aber das Saisonziel

Weiterlesen →

Zwei Teams in Nürnberg am Start: Viernheimer Bundesliga-Triathletinnen trotz widriger Umstände auf der Erfolgsspur

Es war ein Bundesliga-Wettkampf zum Luftanhalten: Trotz einiger Probleme zeigten die Triathletinnen des TSV Amicitia Viernheim in der 1. und 2. Bundesliga in Nürnberg starke Leistungen. Das erste Damen-Team verbesserte sich in der Tabelle der 1. Bundesliga auf Rang 8. In der 2. Bundesliga Süd behaupteten sich die Viernheimerinnen in der Spitzengruppe. Unter den 14

Weiterlesen →

Start-Ziel-Sieg in Bremen: Nina Heidemann Deutsche Meisterin über die Triathlon-Kurzdistanz

Nina Heidemann (im Bild rechts) vom TSV Amicitia Viernheim ist Deutsche Triathlon-Meisterin über die Kurzdistanz in der Altersklasse TW20. Die 21-Jährige holte sich in Bremen über 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen den Tagessieg als schnellste Frau und sicherte sich in 2:13 Stunden souverän den Deutschen Meistertitel in ihrer Altersklasse. Nina

Weiterlesen →

44 km – 2.800 Höhenmeter: Steffen Kundel beim Pitz-Alpine-Gletscher-Marathon auf Platz 6

Es war sein erster Trail-Marathon – und gleich lief der Viernheimer Triathlon-Stadtmeister vom TSV Amicitia ganz vorne mit. Steffen Kundel wurde beim Pitz-Alpine-Glacier-Trail in St. Leonhard im Pitztal in der Männer-Wertung Sechster von 113 Finishern. Es ist laut Veranstalter der „höchste Marathon der Alpen“. Nach dem Start um 5 Uhr früh erwartete Kundel ein brutaler

Weiterlesen →

Triathlon-Bundesliga: Viernheimer Frauen mit zwei Teams in Nürnberg am Start

Am Sonntag (8.August 2021) steht für die Triathletinnen des TSV Amicitia Viernheim der dritte Wettkampf-Tag in der Bundesliga an, und zwar sowohl in der 1. als auch in der 2. Bundesliga. Viernheim ist in Nürnberg damit mit zwei Teams vertreten. Geplant sind 750 m Schwimmen, 19,25 km Radfahren und 4,9 km Laufen. In der ersten

Weiterlesen →