Endlich wieder trainieren im Stadion!

Das richtige Training hat wieder begonnen! Endlich kann wieder im Waldstadion trainiert werden. Das Land Hessen hat nach der letzten Ministerpräsidentenkonferenz beschlossen, dass für Kindern bis einschließlich 14 Jahren der Sport in Gruppen unabhängig von der Personenzahl erlaubt sei. Letztes Wochenende gab auch der Hauptverein des TSV Amicitia Viernheim grünes Licht für seine Abteilungen, wieder mit den unter 15jährigen im Viernheimer Waldstadion zu trainieren. So kam es auch zum ersten offiziellen Vereinstraining der Triathlon Abteilung dieses Jahr. Die SpiSpaSpo und die Powerkids, die beiden jüngsten Gruppen der Abteilung, machten gestern Nachmittag den Anfang. Mit viel Freude empfingen die beiden Trainer Stephanie Rotzoll und Benedict Schnitzler ihre jeweiligen Gruppen. Die Kinder freuten sich, endlich wieder richtiges Training zu haben. Auch wenn weiterhin verschiedene Hygienemaßnahmen, wie das Tragen von Masken am Eingang und das Waschen der Hände vor dem Training, beachtet werden müssen, tat es nach mehreren Monaten allen Beteiligten gut, endlich wieder gemeinsam in Präsenz zu trainieren.

Die Speedkids ziehen heute Nachmittag mit ihrem ersten richtigen Training nach und das Jugendteam, zumindest für die unter 15jährigen, findet das erste richtige Training am Freitag statt. Auch hier ist die Vorfreunde schon riesig.