Saisonauftakt der Triathlon-Senioren beim Barockstadt Triathlon Fulda über die olxmpische Distanz

 

Am Sonntag, den 07.05.2017 waren die Triathlon Senioren beim 8. Barockstadt Fulda Triathlon am Start.

Nach verletzungsbedingten Absagen von Henning Fischer und Sven Gerhardt waren Jürgen Thome, Matthias Lehnertz, Pascal Rücker und Markus Keckeis am Start.

 Bei einer sehr nassen Wettkampfanfahrt hatten sich die Athleten schon alle auf ein Rennen im Regen eingestellt – doch der Himmel hielt dicht und so waren die Temperaturen zwar etwas kühl aber durchaus vertretbar.

Leider kamen wir 2 Minuten zu spät auf die Wettkampfbesprechung und es wurden uns 5 Platzpunkte aufgebrummt.

Bei dem verkürzten Schwimmen über 1000 Meter im 50 Meter Becken im Freibad von Fulda kam Pascal als erster aus dem Wasser. Gefolgt von Matthias, Markus und Jürgen. 

 Leider musste Matthias nach vorangegangen Magen-Darm Infekt nach der ersten der drei Radrunden das Rennen vorzeitig beenden.

 Jetzt galt es mit allen 3 verbleibenden Athleten ins Ziel kommen.

 Beim Laufen in der wunderschönen Altstadt von Fulda waren 4 Runden á 2,5 km zu absolvieren. Jürgen und Pascal konnten hier noch einige Plätze gut machen. Pascal kam als gesamt 8. ins Ziel, Jürgen als 38. und Markus als 48.

 Das wäre eigentlich der 11 Platz in der Mannschaftswertung gewesen. Durch die 5 weiteren Platzpunkte rutschten wir leider auf den letzten Platz.

 Fazit: Sehr schöner Wettkampf – leider nicht mit einem nicht zufriedenstellenden Ergebnis.

Jetzt gilt es beim Woog-Sprint in Darmstadt am 11.6.2017 die schlechte Platzierung von Fulda wieder wett zu machen.