Nachfolger FSJ-ler gesucht

Seit dem 01.09.2016 ist die Triathlonabteilung des TSV Amicitia Viernheim FSJ- Einsatzstelle bei der Sportjugend Hessen. Der Einsatz des FSJlers funktioniert sehr gut, daher ist die Abteilung Triathlon sehr interessiert, auch ab dem 01.09.2017 wieder einen FSJler / eine FSJlerin zu beschäftigen.

Überwiegend wird der FSJler im Vereinstraining (Kinder- und Jugendtraining) tätig sein, aber auch in der Kooperation mit Schulen. Der FSJler wird hierbei nie alleine eine Einheit durchführen, sondern immer von geschulten C-Trainern oder Übungsleitern begleitet. Hinzu kommt noch Pressearbeit und gegebenenfalls Technikschulungen. „Die Arbeitszeiten sind relativ angenehm, da das Vereinstraining immer relativ spät stattfindet und der Einsatz an den Schulen frühestens um 13 Uhr beginnt“ (Zitat unseres FSJlers J) . Neben den Trainingskompetenzen erfährt man in den fünf Seminaren, die von der Sportjugend Hessen geleitet werden, einiges über Verantwortung und das Kindeswohl. Ebenfalls erhält man nach den Seminaren und der damit verbundenen Lehrprobe den Übungsleiter-Breitensport.

Wer sich überlegt in der beruflichen Zukunft etwas im Bereich Sport oder mit Kindern zu arbeiten, ist hier richtig aufgehoben, um einen weitreichenden Einblick zu erhalten.

Bei Interesse oder um weitere Informationen zu erhalten, melden Sie sich bitte bei unserem Jugendwart Stefan Haas unter stefanhaas@unitybox.de .

Gerne kann vorab in das Kinder- und Jugendtraining hineingeschnuppert werden, um zu sehen, ob einem diese Tätigkeit liegt und Spaß macht. Interessenten müssen nicht unbedingt aus dem Bereich Triathlon kommen, sollten allerding Spaß am Sport haben.

Allgemeine Informationen gibt es auch auf der Homepage der SportJugend Hessen:

www.sportjugend-hessen.de/freiwilligendienste/