8. Schülertriathlon der Ludwigshafener Schwimmvereins

Im Rahmen der BASF Triathlon Cup Rhein Neckar starteten zahlreiche Athleten des TSV Amicitia Viernheim beim 8. Schülertriathlon der Ludwigshafener Schwimmvereins.
Der Wettergott zeigte sich gnädig mit den Schülern, so dass bei allen Wettkämpfen gute äußere Bedingungen vorherrschten. Gestartet wurde in dem neuen 50 m Becken des Freibads der Stadt Ludwigshafen am Willersinnweiher.
Den Auftakt machte Kallum Campbell bei den Schüler D über die Distanz von 50 m Schwimmen, 1 km Radfahren und 200 m Laufen. Bei den Schülern C finishten erfolgreich Felix Schmitt, Paul Birkenbihl und Mia Henrich.
Bei den Schülern B kamen Emil Glos, Janik Schmitt und Caera Campbell ins Ziel. Hier gab es einen sehr spannenden Zieleinlauf, da zwischen dem Erstplatzierten und dem Vierten gerade einmal 4 Sekunden lagen.
Im Rennen der Schüler A war mit Moritz Göttler, David Münch, Elli Campbell und Dustin Detels die größte Viernheim Gruppe am Start. Beim abschließenden Wettkampf der Jugend B finishten die Zwillinge Leon und Ruben Werle.
Bei dem Wettkampf in Ludwigshafen stand wie immer der Schnuppercharakter der Veranstaltung im Vordergrund, so dass eine Teilnahme mit Rennrädern nicht zulässig war.
Den 14 Viernheimer Startern machte der Wettkampf sichtlich Spaß und so konnten sich alle im Ziel feiern lassen.