Saisonschluss des Triathlon-Nachwuchses beim HTV-Cup in Münster

Saisonschluss des Triathlon-Nachwuchses beim HTV-Cup in Münster

Zum Saisonabschluss des Triathlon-Nachwuchses beim Schülerduathlon in Münster waren Maya Trapp, David Münch, Tillmann Stork, Marius Manger und Fabian Metschies angereist. Die geringe Beteiligung war darauf zurückzuführen, dass am gleichen Wochenende der Ironkids-Triathlon in Heidelberg stattfand.
David und Tillmann starteten bei den Schülern A und hatten die folgenden Distanzen zu bewältigen: 2 km Laufen – 10 km Rad – 1 km Laufen. Tillmann wurde 12. und David 14. in Ihrer Altersklasse. Maya und Marius starteten in der Jugend B, mussten sich über dieselben Strecken beweisen und konnten einen 5. (Maya) und einen 10. Platz (Marius) mit nach Hause bringen.
Fabian Metschies konnte als Zweiter der Jugend A einen Treppchenplatz erringen.
Der Wettkampf fand bei besten Wetter im Gersprenz-Stadion der Stadt Münster statt und war hochkarätig besetzt, weil er als offizielle hessische Duathlon-Meisterschaft der Schüler und Jugendlichen ausgeschrieben war.
Als Radstrecke stand die vollgesperrte Landstraße zwischen Münster und Altheim zur Verfügung. Die Laufstrecken befanden sich im und rund um das Gersprenz – Stadion.