Aktuelles

Moritz Göttler vom TSV Amicitia Viernheim siegt beim Finale des DTU Triathlon-Jugendcups in Goch

Am Sonntag, 25. August fand zeitgleich zum Viernheimer Triathlon in Goch das Finale des DTU Triathlon-Jugendcups 2019 statt. Wie in Viernheim gab es auch ihn Goch hochsommerliche Temperaturen. Beim ersten Rennen (Jugend B) war Moritz Göttler für Hessen mit am Start. Aufgrund seiner guten Platzierungen im DTU Cup  konnte er sich als Dritter einen Startplatz

Weiterlesen →

Deutsche AK-Meisterschaften Olympische Distanz – Nina und Silke Heidemann holen Gold und Silber

Am Samstag fiel im Naturpark Altmühltal in Beilngries der Startschuss zur Deutschen Meisterschaft im Triathlon auf der Olympischen Distanz, um die jeweiligen Altersklassensieger zu ermitteln. Nina und Silke Heidemann wollten hier ihre Form vorm kommenden  Viernheimer Triathlon auf der Kurzdistanz testen und konnten hier ihren Meister- und Vizemeistertitel vom letzten Jahr aus Viernheim  erfolgreich verteidigen.

Weiterlesen →

Team Lena verteidigt Titel bei der DM in Hamburg

Das „Team Lena„, Lena Dieter und ihr Guide Lena Kämmerer, konnte zum 7. Mal in Folge den Titel der Deutschen Meisterschaft im Para- Triathlon in der Sprint-Distanz (500m – 20km- 5km) im Rahmen des Hamburg Wasser World Triathlon, der größte Triathlonveranstaltung der Welt verteidigen.

Weiterlesen →

Senioren und Hannah Geizenauer beim 36. Waldecker-Edersee-Triathlon am Start.

Am vergangenen Samstag (29.06.) stand der 3. Wettkampf in der Seniorenliga beim HTV auf dem Tableau, der 36. Waldecker-Edersee-Triathlon – einer des ältesten Triathlons in Deutschland. Die „Alten“ – auf dem Bild v.l.n.r. – Jan Sohnsmeyer, Joe Bläß, Dr. Michael Kuschelewski, Jürgen Thome waren dieses Mal am Start. Bei bestem Triathlonwetter fand  das Schwimmen (1,5

Weiterlesen →

Triathleten des TSV Amicitia Viernheim erfolgreich beim EWR Triathlon in Lampertheim – Teil 2 Erwachsene

Beim Triathlon im benachbarten Lampertheim gab es 2 Wettkämpfe für die Erwachsene. Zum einen den Sprint Triathlon für Startpassinhaber über 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen und zum anderen den Jedermann Triathlon, an dem wie der Name schon sagt die „Jedermänner“ und „Jederfrauen“ ohne Startpass  teilnehmen konnten. Die Distanzen waren bei

Weiterlesen →

Triathleten des TSV Amicitia Viernheim erfolgreich beim EWR Triathlon in Lampertheim – Teil 1 Jugend

Beim Triathlon im benachbarten Lampertheim gingen zahlreiche Athleten aus den Jugendmannschaften des TSV Amicitia Viernheim an den Start. Den Auftakt machten die Schüler B um 9:20 Uhr bei noch angenehmen Temperaturen. Hier starteten David Borowiak, Enno Müller, Julius Zengi, Kallum Campbell und Leo Grubert. Hinter Paul Birkenbihl belegten Kallum Campbell und Julius Zengi die Plätze

Weiterlesen →

Vier Athleten des TSV Amicitia Viernheim für Hessen bei der DM am Start

Am Wochenende fanden die Deutschen Triathlon-Nachwuchsmeisterschaften im Rahmen des Muldental-Triathlon im ostdeutschen Grimma statt. Rund 360 Kader-Athleten der Jahrgänge 2000 bis 2005 haben sich in den Altersklassen Jugend B, Jugend A und Junioren miteinander gemessen. Nach dem Schwimmen in der Mulde, stand ein anspruchsvoller Radkurs mit Anstiege, Abfahrten, technische schwierigen Kurven und Kopfsteinpflaster-Passagen auf dem

Weiterlesen →

DTU-Nachwuchscup Jena: Vier Athleten des TSV Amicitia Viernheim für Hessen am Start

Beim DTU-Nachwuchscup im Rahmen des Paradies-Triathlons in Jena starteten 4 Kader-Athleten des TSV Amicitia Viernheim für Hessen. Dieser Wettkampf wurde im Supersprintformat ausgetragen. Junioren und Jugend A mussten zweimal 0,3 Kilometer Schwimmen, sechs Kilometer Radfahren und 1,1 Kilometer Laufen. Die B-Jugendlichen hatten im Doppeldurchgang 0,2 Kilometer Schwimmen, vier Kilometer Rad und 0,9 Kilometer Laufen zu

Weiterlesen →

Erfolgreicher 3. Platz beim Landesentscheid Triathlon in Fulda

Bericht von: Maya Heidemann und Celina Begstra Am 11.6.19 traten wir – die Triathlonmannschaft der AMS- zum wiederholten Male beim Landesentscheid Jugend trainiert für Olympia in Fulda an. Die Organisation und Betreuung übernahm Sportlehrerin Silke Heidemann sowie auch einige engagierte Elternteile vor Ort, die zusätzlich für Motivation und gute Stimmung sorgten. Der Wettkampf bestand aus

Weiterlesen →

2. Wettkampf der Regionalliga in Darmstadt

Keine weite Anreise, viele mitgebrachte Fans, gute Stimmung und Ärger über die Organisation beim Triathlon Regionalliga Konkurrenten DSW Darmstadt – Im Fußball würde man es als Derby bezeichnen. Am Pfingstsonntag fand das 2. Rennen im diesjährigen Wettkampfkalender der Regionalliga Mitte im Rahmen des Woogsprint Triathlon in Darmstadt statt. Wie schon beim ersten Rennen der Saison

Weiterlesen →