Aktuelles

Gelungenes Trainingslager der Speedkids

Freitagnachmittag ging es für die neun- bis zwölfjährigen Athleten des TSV Amicitia Viernheim ins Trainingslager nach Heidelberg. Da bot es sich natürlich an mit dem Rad zur Jugendherberge zu fahren, das Gepäck wurde von den hilfsbereiten Eltern mit dem Auto transportiert. Direkt angekommen ging es weiter zur SRH, wo die Schwimmeinheiten an diesem Wochenende stattfanden.

Weiterlesen →

Inklusives Bezirkssportfest am 18. Mai 2019

Der Sportkreis Bergstraße, der Hessische Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband und der TSV Amicitia Viernheim laden zum inklusiven Bezirkssportfest ein. Der Viernheimer Sportverein richtet die Veranstaltung am kommenden Samstag, 18. Mai, an der Lorscher Straße aus. Menschen mit und ohne Handicap werden sich von 13 bis 16 Uhr unter dem Motto „Sport, Spiel und Bewegung gemeinsam erleben“

Weiterlesen →

Platz 1 der zweiten Mannschaft des TSV Amicitia Viernheim zum Saisonauftakt

Von Julius Ott: Geregnet hat es am Samstag nur einmal, dafür aber den ganzen Tag. Das Wetter war alles andere als Triathlon freundlich, als die Mannschaft des TSV Amicitia Viernheim (in der Besetzung Benedict Schnitzler, Jan Werner, Matthias Thome, Julius Ott und Philipp Rhein) um 5:30 Uhr aufstand, um sich auf den Weg zum Burgwald

Weiterlesen →

Saisonauftakt für Lena Dieter bei der ITU World Paratriathlon Series in Mailand

Am Freitagnachmittag ging es zusammen mit den Paraathleten Martin Schulz, Elke Van Engelen, Christiane Reppe und dem neuen Bundestrainer Tom Kosmehl zur Besichtigung der Schwimmstrecke und im Anschluss zum Briefing mit Ausgabe der Startunterlagen. Lena Kämmerer sollte aufgrund Veranstaltungen an der Universität Bonn am frühen Nachmittag zur Wettkampfmannschaft stoßen. Aufgrund eines Defektes am Flugzeug kam

Weiterlesen →

Barockstadt-Triathlon Fulda am 5.5.19

Saisonauftakt in der Triathlon-Seniorenliga für den TSV Amicitia Viernheim „Ungewöhnlich“ war das Wort des Tages: Bei ungewöhnlich kaltem Wetter – am Vortag hatte es am Wettkampfort noch geschneit –  machte sich ein Quartett Unerschrockener auf den ungewöhnlich langen Weg nach Fulda, um dort mit einem ungewöhnlichen kurzen Sprint-Wettkampf (statt des bisher in Fulda üblichen olympischen

Weiterlesen →

Erfolgreiches Rad-Trainingslager der Triathlonjugend des TSV Amicitia Viernheim in Trier

Bericht von Elli Campbell: Dieses Jahr waren wir vom 13. bis zum 20. April in Trier. Wir hatten etwa 30 Teilnehmer. Ein paar Leute haben sicher gedacht, dass sie es nicht schaffen würden, aber niemand hörte auf, was angesichts des schlechten Wetters an den ersten Tagen und der Menge, die wir gefahren und trainiert sind,

Weiterlesen →

Inklusives Bezirkssportfest

Inklusives Bezirkssportfest Samstag, den 18.05.2019 von 13-16 Uhr.

Weiterlesen →

Die Triathleten des TSV Amicitia Viernheim erfolgreich beim 29. Hemsbacher Altstadtlauf.

Die Nachwuchsathleten schlugen sich bei dem Straßenlauf hervorragend und sammelten einige Podestplätze. Als erstes machten sich die jüngsten Starter auf die Strecke in der Hemsbacher Altstadt. 800 Meter war die Distanz, die zu absolvieren war. Schnellster im Viernheimer Trikot war Tim Gutfrucht, der 3:45 Minuten brauchte und in seiner Altersklasse U10m Rang zehn belegte. Melanie

Weiterlesen →

Viernheimer Triathlon Jugend unterstützt aktiv die Spendenaktion „24 Std. Schwimmen“.

„Der 7-jährige Damian aus Lampertheim benötigt eine Delfintherapie. Wir schwimmen und Sponsoren belohnen jede geschwommene Bahn, Jede Bahn zählt und um euch anzuspornen, machen wir einen Wettbewerb mit euch: Athleten gegen Trainer.“ Unter diesem Motto trafen sich zahlreiche Athleten, Trainer und Eltern der Viernheimer Triathlon Jugend am 23.02. im Lampertheimer Hallenbad und unterstützen aktiv die

Weiterlesen →

Triathleten erfolgreich beim Swim & Run in Darmstadt

Seit vielen Jahren ist es der erste Termin im Wettkampfkalender der Viernheimer Triathleten: der Swim & Run in Darmstadt. Auch in diesem Jahr waren einige Sportlerinnen und Sportler des TSV Amicitia Viernheim am Start. Neben Athletinnen der Bundesligamannschaft, die das Wochenende zum Teamtraining nutzten, konnte sich insbesondere die Jugend durch gute bis herausragende Leistungen im

Weiterlesen →