1. Hessenliga Herren

Die zweite Herrenmannschaft des TSV-Amicitia startet 2020 in der ersten Hessischen Triathlonliga. Ziel der Mannschaft ist es, für junge Athleten einen guten Einstieg in den Erwachsenen-/Ligabereich zu ermöglichen. Außerdem können sich die Jungs aus dem Jugendbereich an die neuen Wettkampfdistanzen (750m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen) gewöhnen. Da in der Hessenliga nicht nur Wettkämpfe über die Sprintdistanz ausgetragen werden, zählen auch erfahrene Athleten zur Mannschaft. Die Altersdiskrepanz stellt aber keineswegs ein Hindernis da, sondern bietet für Alt und Jung Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch, von dem alle profitieren. Auch den Trainern ist das Gemeinschaftsgefühl wichtig, weswegen den gemeinsamen Trainingseinheiten im Verein ein hoher Wert beigemessen wird. Trainiert wird mit der Regionalligamannschaft, hier sind die Übergänge fließend. Langfristig gesehen ist das primäre Ziel der zweiten Mannschaft nicht unbedingt der sportliche Erfolg, sondern viel mehr die Eingliederung der Jugend in den Erwachsenenbereich. In den letzten Jahren hat dies bereits zufriedenstellend funktioniert, sodass auch in der Regionalliga auf viele Eigengewächse gezählt werden kann. Diese Entwicklung soll nun in den nächsten Jahren fortgesetzt werden und natürlich auch in der kommenden Saison, auf die sich sowohl die Young Guns als auch die erfahrenen Athleten bereits freuen.

Kontakt: Martin Honsowitz (Sportlicher Leiter) tsv-amicitia-viernheim-triathlon@gmx.de Peter Brandmüller (Headcoach) peter@shop-brandmuelller.com

Trainerteam: Felix Litters, Christoph Schneider, Philipp Sindermann, Michael Hinze

Wettkampftermine 2020

17.05. Griesheim (SD)

07.06. Darmstadt (SD)

14.06. Bruchköbel (KD)

22.08. Viernheim (SSD)