TSV-Amicitia-Triathletin Leana Bissig Schweizer Meisterin U23

Hochkarätiger Titel für eine Starterin des TSV Amicitia: Leana Bissig vom Viernheimer Bundesliga-Team ist Schweizer Triathlon-Meisterin U23 über die Super-Sprintdistanz geworden.

In Sursee im Kanton Luzern kam die 21-jährige Schweizerin, die seit dieser Saison für das Sigma Sport Team Viernheim in der ersten Bundesliga startet, in einem starken Feld auf Platz zehn der Gesamtwertung. Ihre Zeit von 33:52 Minuten (400 m Schwimmen, 10 km Radfahren, 2.5 km Laufen) reichte zum Gewinn der Schweizer U-23-Meisterschaft im Super-Sprint. Gesamt-Siegerin bei den Frauen wurde mit 31:22 Minuten die Olympiasiegerin von 2012 und sechsfache Europameisterin, Nicola Spirig.

„Ein schönes Ende für diese kurze Triathlonsaison und sehr motivierend für das nächste Jahr“, so Leana Bissig nach dem Rennen, und weiter: „Es war mit 10 Grad echt ein kaltes Rennen. Saarbrücken war eine super Vorbereitung dafür.“ In Saarbrücken hatte Leana Bissig ihren ersten und bisher einzigen Bundesliga-Wettbewerb für den TSV Amicitia Viernheim absolviert.

Leana Bissig auf dem Weg zur Schweizer U-23-Meisterschaft