Senioren und Hannah Geizenauer beim 36. Waldecker-Edersee-Triathlon am Start.

Am vergangenen Samstag (29.06.) stand der 3. Wettkampf in der Seniorenliga beim HTV auf dem Tableau, der 36. Waldecker-Edersee-Triathlon – einer des ältesten Triathlons in Deutschland.

Die „Alten“ – auf dem Bild v.l.n.r. – Jan Sohnsmeyer, Joe Bläß, Dr. Michael Kuschelewski, Jürgen Thome waren dieses Mal am Start.

Bei bestem Triathlonwetter fand  das Schwimmen (1,5 km) im – mit knapp 24 Grad warmem – Edersee ohne Neo statt und Jan stieg nach 27:39:04 aus dem Wasser und begab sich auf die Radstrecke (41 km), die mit rund 690 Hm auch einige Steigungen mit bis zu 14% hatte. Nach Jan begab sich Joe auf das Rad und Michael und Jürgen kamen zeitgleich aus dem Wasser. Durch die gute Schwimm- und auch exzellente Radzeit, hatte Jan einen komfortablen Vorsprung, den er bis ins Ziel verteidigte. Auf den verbleibenden 10 km konnte er nicht mehr eingeholt werden. Jürgen konnte zwar mit dem Rad an Joe vorbeifahren aber Jan hatte einen zu großen Vorsprung und kam als zweiter – vereinsintern – ins Ziel. Auf den Plätzen folgten Joe und Michael.

Der letzte Ligawettkampf findet am 25.08. in Viernheim statt und wir werden den Heimvorteil nutzen, um den Klassenerhalt perfekt zu machen.

In der „offenen Klasse“ war Hannah Geizenauer am Start. Hannah schaffte es als 3. aufs Podium und siegte in ihrer Altersklasse (TW20).