Quarterman Germany in Bruchköbel am 02.06.2019 – 1. Seniorenliga

Vier Wochen nach dem eher „kühleren“ Auftaktrennen beim Barockstadt Triathlon in Fulda ging es jetzt für die Ü40 des TSV Amicitia Viernheim zur Hitzeschlacht des „Quarterman Germany“ nach Bruchköbel

Am Start waren diesmal: Matthias Lehnertz, Pascal Rücker, Jan Sohnsmeyer und Uli Dämgen 

Gestartet wurde gemeinsam auf der 50m Bahn im Freibad von Bruchköbel, im Anschluss waren vier Runden (45 km mit ca. 400 HM) auf dem Rad zu absolvieren, ehe der abschließende 10,5 km Lauf den Athleten wetterbedingt tatsächlich nochmal alles abforderte. 
Matthias und Pascal haben als Liga 7. und 9. ordentlich einen rausgehauen, Jan war der schnellste der Vier auf dem Rad. O-Ton Uli zu seiner Leistung „war steht’s bemüht mitzuhalten :-)“. Im Gesamtergebnis konnte die Mannschaft einen sehr guten 5. Platz (von 11) erzielen. 

Hat richtig Spaß gemacht, tolle Gemeinschaft!