Monats-Archiv: Juni 2018

Junior-Challenge Heilbronn

Zwölf Viernheimer nahmen am Junior-Challenge-Wettbewerb des Schüler- und Jugend–Cups in Heilbronn teil, der zum BASF-Triathlon-Cup-Rhein-Neckar gehört.   Den Auftakt machten die Schüler D, die eine Distanz mit 25 Meter Schwimmen, 1600 Meter Radfahren und 400 Meter Laufen bewältigen mussten. Hier konnte Frederik Birkenbihl als Erster ins Ziel kommen und über Platz eins jubeln. Die Starter

Weiterlesen →

Lena Dieter – erstes ITU Weltcuprennen der Saison 2018 perfekt gemeistert

Am Sonntag den 17. Juni 2018 fand das Weltcuprennen des Paratriathlons in Besançon statt. Einige des deutschen Teams reisten bereits am vergangenen Freitag oder Samstagmorgen an, um die verbleibende Zeit für eine ausgiebige Besichtigung der Schwimm-, Rad- und Laufstrecke zu nutzen. Darunter auch Lena Dieter, die diesmal mit ihrem Guide Jana Hess an den Start

Weiterlesen →

Ligamannschaften in Darmstadt erfolgreich

Seit sechs Jahren starten die Athleten des TSV Amicitia Viernheim beim Woogsprint in Darmstadt. Dieses Jahr die Mannschaften der ersten Seniorenliga, die 2.HL der Herren, die 1.HL der Damen, sowie zahlreiche Teilnehmer am HTV-Nachwuchscup. Herren like Gentlemen Für die Ligamannschaften ging es über die Sprintdistanz, also 750m Schwimmen im Woogsee, 20km Radfahren auf der Bundesstraße

Weiterlesen →

Start in neuen Gefilden

Zum ersten Mal nahmen am vergangenen Samstag Nachwuchsathleten des TSV Amicitia Viernheim am Ironkids-Triathlon im Kraichgau Teil. Gestartet wurde, nicht wie üblicherweise in den Altersklassen Schüler C, B, …, sondern nach einzelnen Jahrgängen. Zuerst starteten die Jüngsten, bei denen Tim Gutfrucht und Phil Petri das erste Mal das Schwimmen im offenen Gewässer zurückzulegen hatten. Phil

Weiterlesen →