Monats-Archiv: September 2017

Weltmeisterschaft Rotterdam 2017

Bei ihrem Weltmeisterschaftsdebut zeigte das Team Lena bei ihrem letzten gemeinsamen Wettkampf der Saison 2017 noch einmal was sie für eine starke Leistung erbringen können. Als klarer Außenseiter und Neuling in der Weltspitze starteten beide Athletinnen des TSV Amicitia Viernheim  beim „Grand Final“ der Weltelite im Triathlon. Neben den U23 und Eliterennen am Freitag, Samstag

Weiterlesen →

Triathlon: TSV Amicitia Viernheim – größtes Team mit starken Leistungen

Am letzten Sonntag fand der letzte Triathlon-Wettkampf im Rahmen des BASF Rhein Neckar Schüler und Jugend Cups in Heidelberg statt. Veranstalter war hier das Heart Racer Team, das sich dafür engagiert, dass Kinder mit Behinderungen gemeinsam mit anderen Kindern Sport treiben können und die Möglichkeiten dafür offen stehen. Deshalb durften, wie in den Jahren zuvor,

Weiterlesen →

TSV Amicitia Triathleten beim Ludwigshafener Schülertriathlon erfolgreich am Start

Im Rahmen des BASF Triathlon Cup Rhein Neckar fand letzten Samstag der 9. Schülertriathlon des Ludwigshafener Schwimmvereins statt. Die Veranstaltung wird traditionell als Cross-Triathlon durchgeführt und eine Teilnahme mit Rennrad war nicht zulässig. Am Start waren zahlreiche Viernheimer Athleten der Altersklassen Schüler D bis Jugend B. Den Auftakt machten die Schüler D. Leider waren die

Weiterlesen →

Jahreshauptversammlung am 27.09.2017

Lieber Abteilungsmitglieder, gemeinsam möchten wir Euch die Ergebnisse unserer Abteilungsarbeit vorstellen. Hierzu möchten wir Euch zur Jahreshauptversammlung einladen. Datum:  27.09.2017 Ort:        Pigeon – Restaurant & Eventhouse,                                               Am Lampertheimer Weg 9, 68519 Viernheim Beginn:  19:30 Uhr Anträge zur Versammlung bitte in schriftlicher Form bis spätestens 20.09.2017 in der Geschäftsstelle des TSV Amicitia Viernheim einreichen. TAGESORDNUNG:

Weiterlesen →

Pech und Panne in Baunatal

Früh morgens machten sich die Athletinnen und Betreuer auf den Weg nach Baunatal, zum letzten Ligawettkampf der Saison. Das junge Team mit drei Athletinnen aus dem Ju-Team reiste zeitig an und hatte anschließend genug Zeit um einzuchecken. Danach ging es ins Baunataler Hallenbad, wo das Team und der Anhang, um Ersatzstarterin Lana Helt, aufeinandertrafen. Auf

Weiterlesen →