Lena Dieter zur Wahl von Hessens Parasportlern nominiert

Lena Dieter vom TSV Amicitia Viernheim wurde zur Sportlerwahl des hessischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V nominiert. Seit fünf Jahren ist Lena im Triathlonsport für Blinde durchgehend Deutsche Meisterin über die normale Sprintdistanz und über die Supersprintdistanz.
Vizeeuropameisterin
Ebenso war sie letzte Saison mit dem zweiten Platz bei den Europameisterschaften und dem dritten Platz beim ITU Weltcup Rennen in Besancon erfolgreich. Beim viernheimer Triathlon gewann sie samstags die DM im Supersprint und startete am nächsten Tag noch mit ihrem Trainer Uwe Resch über die olympische Distanz. Lena trainiert im Verein mit den gleichaltrigen Athleten Schwimmen und Laufen, das Radfahren findet im Winter als Spinning-Einheit statt, im Sommer werden mit dem Tandem die Kilometer gesammelt. Unter http://www.hbrs.de/index.php?id=100 könnt ihr für Lena Dieter abstimmen; jede Stimme zählt!