Triathlon macht Spaß – Junior Challenge in Heilbronn

Bei der Junior Challenge in Heilbronn gingen am Samstag acht Athleten des TSV Amicitia Viernheim an den Start. Dies war ein idealer Wettkampf für Triathlon Anfänger, da zum einem keine Rennräder zugelassen waren und zum anderen sich maximal 3 Kids auf einer Schwimmbahn befanden, Jungs und Mädchen getrennt.

Die Organisation war recht gut, außer bei der etwas unübersichtlichen Laufstrecke. Die Veranstaltung gehört zum BASF Schüler und Jugend Triathlon Cup Rhein-Neckar.

Den Auftakt machte Mia Henrich bei den Schülern C. Bei den Schüler B finishten Janik Schmitt und Robin Görlach. Bei den Schülern A gingen aus Viernheimer Sicht mit David Münch, Dustin Detels, Denis Kaunert und Eve Henrich die meisten Kids an den Start. Den Abschluss machte Nicklas Stork in der Jugend B.

Wie man auf den Bildern sieht, machte die Veranstaltung den Kids richtig Spaß, was ja die Hauptsache ist.