21. Viktoria Duathlon in Großenenglis

Sechs Athleten des TSV Amicitia Viernheim Abt. Triathlon starteten bei 21. Victoria Duathlon in Großenenglis.

Der Wettergott meinte es einerseits gut mit den Startern, denn die ganze Veranstaltung blieb vom Regen verschont, allerdings war der zum Teil starke böige Wind für alle Teilnehmer eine Herausforderung.

Das beste Ergebnis erzielte Henrik Schmitt, der es mit einem dritten Platz unter den Schülern A auf das Treppchen schaffte.

Fabian Metschies und Nicklas Stork waren mit ihren jeweils 5. Plätzen in den Altersklassen Jugend A und Jugend B nur knapp am Siegerpodest gescheitert, zeigten aber bereits früh in der Saison gute Leistungen.

Tillmann Stork schaffte es bei den Schülern A ebenso noch unter die Top-Ten wie die beiden mitgereisten Väter, die mit einem 8. und 9. Platz in den jeweiligen Altersklassen für die lange Fahrt in den Hessischen Norden belohnt wurden.